Bücher auf die Straße stellen und andere informieren

Viele Bücher, die zu Hause im Regal stehen oder in Kisten verpackt ihr Dasein fristen, werden selten noch einmal gelesen. Schade eigentlich! Gerne würde man sie anderen zukommen lassen, verkaufen oder verschenken – Hauptsache nicht wegschmeißen, dafür haben sie einen zu großen ideellen Wert.

Manche Bücher werden zum Mitnehmen auf die Straße gestellt und genau hierüber will ich informieren. Leute, die ihre Bücher auf die Straße stellen, können andere über Street-Book informieren und ihre Bücher wieder in den Umlauf bringen. Street Book ist kostenfrei.

 

Registriere Dich und Du wirst über Bücherkisten in Deiner Nähe benachrichtigt.  Mach mit … 

Registriere Dich und Du wirst über Bücherkisten in Deiner Nähe benachrichtigt.

 

Infomiere …   Stelle Deine Bücherkiste in Street-Book ein und andere werden hiervon informiert.

Stelle Deine Bücherkiste in Street-Book ein und andere werden informiert.

 

Verschenken macht Spaß und bringt Freude

manni-streetbookDie Idee, andere über Bücherkisten zu informieren, kam mir beim täglichen Radfahren durch die Stadt. Mir fielen immer wieder die Sachen auf, die von Leuten an die Straße gestellt wurden. Und da für mich Bücher eine große Rolle spielen und ich es nachfühlen kann wie schwer es ist, sich von seinen Büchern zu trennen, fand ich die Idee toll, andere über diese Bücher zu informieren bevor sie endgültig in den Abfall wandern.

Ich lebe und arbeite in Freiburg und seit 2014 gibt es Street Book als „Anlaufstelle“ im Internet. Knapp 200 Büchersuchende haben sich schon registriert. Die Zahl derjenigen, die ihre Bücherkisten auf Street Book angeben, könnte noch gesteigert werden. Es liegt am Bekanntheitsgrad – der könnte besser sein. Umsomehr freue ich mich über jede weitere Bücherkisten, die gelistet wird.